Raumnutzungsgrad

Grundsätzlich sei gesagt, dass ein Lagerraum nie zu 100 % ausgenutzt werden kann. Je nach der verfügbaren Lagerraumgröße, spielt die Raumausnutzung bzw. der Raumausnutzungsgrad bei der Wahl eines geeigneten Lagersystems also eine große Rolle.

Steht wenig Raum zur Verfügung, sollte eine Regalart mit möglichst hoher Raumausnutzung gewählt werden.

Werden beispielsweise Durchlaufregale statt Fachbodenregale eingesetzt, kann bis zu 30 % der benötigten Fläche eingespart werden. (Durchlaufregale funktionieren nach dem Prinzip der Blocklagerung). Eine solche Platzeinsparung bedeutet: weniger Mietkosten, geringere Baukosten, geringere Betriebskosten.
« Produktionslager Regallagerung »